Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Spanisch Sprachaufenthalt Havanna - Sprachurlaub und Sprachferien Havanna

Start » Spanisch » Kuba » Havanna

Sprachschulen in Havanna

Sprachreise Havanna

Es gibt nur noch wenig Orte auf der Welt, wo man heute noch Cadillac- Oldtimer aus den 50iger und 60iger Jahren gut erhalten durch die Strassen kreuzen sehen kann. Havanna, die Hauptstadt von Kuba. Ein einzigartiger Ort für einen Spanisch Sprachaufenthalt. 1519 an einem sicheren Naturhafen gegründet, wurde sie zur Zeit der Prohibition zur Vergnügungs- Hauptstadt für reiche Amerikaner. Auch heute noch ist ein Abglanz davon zu spüren, in den majestätischen, pastellfarbenen Herrenhäusern, Villen und auf den Plazas. Ganz abgesehen von der wunderbaren Architektur der spanischen Kolonialzeit, die man auch bei einem Spaziergang auf dem berühmten Boulevard Malecón geniessen kann. Habana Vieja, die Altstadt, steht unter UNESCO- Denkmalschutz und wird seit 1994 restauriert. Hier finden Sie auch die meisten Anbieter von Spanisch Sprachkursen. Der Stadtteil Centro Habana, der sich westlich vom Prado bis an den Malecón ausbreitet, ist ein Armenviertel und verfällt immer mehr.

Das moderne Havanna hat seinen Mittelpunkt im Plaza de la Revolución. Dort steht ein hoher Marmorobelisk als Denkmal für den kubanischen Freiheitskämpfer José Martí. All dies können Sie bei Ihrem Spanisch Sprachurlaub nachmittags nach dem Sprachkurs erkunden.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt zählt das Castillo de la Real Fuerza mit dem Waffenmuseum. Nicht weniger interessant sind die Kathedralen La Habana und San Cristóbal, allesamt Prunkstücke aus der Barockzeit. Auch an Palästen wurde in Havanna nicht gespart. Im Palacio de los Capitanes Generales ist heute das Stadtmuseum untergebracht, zuletzt war es Regierungssitz von verschiedenen kubanischen Präsidenten. Im Palast des Grafen von Bayona war einmal die Rumfabrik Havanna- Club angesiedelt, heute kann man hier im Museo de Arte Colonial kreolische Lebenskunst bewundern. Daneben steht das frühere Badehaus, Casa de Baños, in dem heute eine Kunstgalerie beheimatet ist.

Zigarrenfreunde werden sich das Zigarrenmuseum La Casa del Habano und die älteste Zigarrenfabrik Havannas, die Real Fábrica de Tabacos Partagás, bei der Sprachreise nach Havanna nicht entgehen lassen. Ein wichtiges Gebäude stammt allerdings nicht aus der Kolonialzeit. Die Nachbildung des Capitols in Washington, Capitolio Nacional, beherbergte bis zur Revolution die Parlamentskammern, heute sind hier die Akademie der Wissenschaften und ein geologisches Museum angesiedelt. Wer Zeugnisse der Revolution sehen möchte, sollten einen Blick in das Museo de la Revolución im alten Präsidentenpalast werfen. Auch Hemingway war auf Kuba präsent. Die Villa, die er bis kurz vor seinem Tod bewohnte, steht noch mit Originaleinrichtung südöstlich von Havanna. Vieles davon ist im Freizeit- und Kulturprogramm bei Ihrem Spanisch Sprachaufenthalt in Havanna schon enthalten.

Spanisch Sprachschulen findet man auch im Stadtteil Miramar, dem Botschafts- Viertel von Havanna. Es ist das Vorzeigequartier mit vielen Firmensitzen, Hotels, Bars und Clubs, etwa 15 Minuten von der Altstadt entfernt. Es gibt aber auch Spanisch Sprachkurse an der 1728 gegründeten Universidad de la Habana im Stadtteil Vedado. Eine gute Gelegenheit um ein bisschen in das kubanische Studentenleben hineinzuschnuppern. Die Sprachschulen bieten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Tanzschulen Kurse für Salsa und andere lateinamerikanische Tänze an. Auch Tauchkurse gehören beim Sprachurlaub in Havanna zum organisierten Freizeitangebot. Andere Optionen sind der Habana Golf Club oder der Reithof im Parque Lenin mit seinen Rodeoveranstaltungen.

An wichtigen Ereignissen gibt es eine grosse Messe für Kunsthandwerk, Angel Wettbewerbe, den Karneval, Theater- und Ballettfestivals, eine Biennale für plastische Künste, das internationale Filmfestival und eine Weihnachts- Regatta. Wer Lust hat im Palast des Grafen Aguas Claras zu speisen, sollte auf die überdachte Terrasse des Restaurant El Patio gehen. Dort spielen Son- Ensembles und man bekommt die guten Havannas und Rum. In der Calle Empedrado liegt die legendärste Kneipe Kubas: La Bodeguita del Medio. Früher Arbeiter, dann Dichter und Intellektuelle und heute Touristen treffen sich dort, wo Ernest Hemingway am liebsten seinen Mojito nahm. Seine Daiquiris pflegte Hemmingway im El Floridita zu nehmen, wofür er dort mit einer Bronzeplastik verewigt wurde. Im Stadtteil Miramar gibt es im Cabaret Tropicana die weltberühmte Tanzshow mit den besten Revuegirls von Kuba. Die Sprachschule in Havanna hilft Ihnen gerne bei der Suche nach Karten für diese Veranstaltungen. Die Landesküche ist überwiegend kreolisch und vereint indische, afrikanische und spanische Einflüsse. Spezialitäten sind Langusten, Garnelen, Kochbananen und Yucca.

Die Flüge zu Ihrer Spanisch Sprachreise nach Havanna werden von vielen Städten aus angeboten und dauern in der Regel zehn Stunden. Sollten Sie einen Transfer vom Flughafen wünschen, organisiert das die Spanisch Sprachschule für Sie.

mehr Angebote an Spanisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner