Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Italienisch Sprachaufenthalt Palermo - Sprachurlaub und Sprachferien Palermo

Start » Italienisch » Süditalien » Palermo

Sprachschulen in Palermo

Sprachreise Rom Sprachreise Florenz Sprachreise Sardinien Sprachreise Sizilien Süditalien Sprachreise Mittelitalien Sprachreise Norditalien Sprachreise Norditalien

Als das schönste Vorgebirge der Welt bezeichnete Goethe 1787 den Monte Pellegrino, der Palermo samt dem strahlend blauen Meer und der weiten Bucht mit dem klingenden Namen Conca d’ Oro, Goldene Muschel, einen wunderbaren Rahmen gibt. Vom Meer aus gesehen, bietet die Stadt mit ihren Orangen- und Zitronenhainen einen malerischen Anblick. Palermo war schon immer sehr beliebt bei verschiedenen Völkern wie Araber, Griechen und Römer, was Sie beim Italienisch Sprachaufenthalt an den vielen Bauwerken aus diesen Zeiten und Kulturen sehen können. Eine sehr glanzvolle Epoche erlebte die Stadt unter den arabischen Sarazenen. Die Kirche Sant Giovanni degli Eremiti, 1130 erbaut, hat rosafarbene Kuppeln, die auf diese Einflüsse zurückgehen.

Kein Wunder, dass man sich fast in Arabien wähnt, wenn man durch die Märkte schlendert, wo die Händler wie eh und je ihre Waren anpreisen oder beim Verzehr der Arancine, der Spezialität aus Reis und Sosse in Bällchenform. Testen Sie es bei Ihrer Sprachreise in Palermo auf dem ältesten Markt, dem Mercato Vucciria, zwischen der Via Roma und dem Hafen. Neben Neapel könnte man Palermo als die lebendigste und ehrlichste Stadt in Italien bezeichnen. Wer gerne bis in die Nacht hinein flaniert, sollte die Piazza Marina aufsuchen. Riesige Gummibäume, der mittelalterliche Palazzo Chiaramonte und viele Trattorien, in denen die Gerichte der Region und die von der Sonne geschwärzten Weine gepflegt werden, tragen zu einer illustren Atmosphäre bei. Den Nachmittag nach dem Italienisch Sprachkurs beginnt man am besten mit einem Spaziergang durch die barocke Altstadt, vielleicht am zentralen Platz Quattro Canti, um dann in das enge Gassengewirr eintauchen. Aber auch in La Cala, dem Viertel am Hafenbecken, wird das Leben genossen. Viele Händler bieten lokale Spezialitäten an ihren kleinen Ständen an.

Die beliebteste Sehenswürdigkeit in Palermo ist das Convento di Cappuccini. Die Katakomben des Klosters wurden in Tuffstein gehauen und dienten bis 1881 für Beisetzungen. 8000 mumifizierte Leichen können dort heute besichtigt werden. Sie wurden damals getrocknet, mit Essig gewaschen, angezogen und in die Wandnischen gehängt oder in offene Särge gelegt. Die Angehörigen kleideten die Leichen sogar immer wieder nach der neuen Mode frisch ein. Der Dom Cattedrale ist das interessanteste Sakralgebäude der Stadt und vereint die Baustile verschiedener Jahrhunderte. Er wurde aus einer frühchristlichen Basilika aus dem 6. Jahrhundert errichtet, dann von den Arabern in eine Moschee umgebaut und von den Normannen wieder christlich gestaltet. 1781 wurde der Dom wieder verändert und erhielt seine neoklassizistische Gliederung. Kostbare Gemälde und Kunstwerke wie die silberne Urne von 1631 mit den sterblichen Überresten der Heiligen Rosalia können Sie hier bei Ihrem Italienisch Sprachurlaub in Palermo bewundern. Die Urne wird jährlich im Juli auf einer Prozession im Rahmen des wichtigsten palermitischen Volksfestes durch die geschmückten Strassen getragen. In der Opernsaison von November bis Mai sollte man sich im Teatro Massimo, das im sizilianisch- klassizistischen Stil erbaut wurde, eine Aufführung ansehen. Es fasst 3200 Personen und ist eines der grössten und schönsten Opernhäuser in Europa.

Die Sprachschulen in Palermo liegen im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten vom Hauptplatz entfernt. Austauschprogramme und Italienisch Sprachkurse für Studenten bietet die Università degli Studi di Palermo. Mit 2.000 wissenschaftlichen Angestellten gehört sie zu den grössten Universitäten in Italien. Sollten Sie an der Universität studieren oder arbeiten wollen, macht der Italienisch Sprachaufenthalt vorher Sinn. Auch Badefreunde kommen in Palermo auf ihre Kosten. Der schönste Strand liegt in Mondello, 15 km ausserhalb, und wird besonders von Einheimischen besucht. Aber an besonderen Stränden, oft mit weissem Sand und Palmen, mangelt es in der ganzen Region nicht. Für die freien Wochenenden bei Ihrem Italienisch Sprachurlaub haben Sie in der Umgebung von Palermo ein reichhaltiges sportliches Angebot: Die Nordküste ist ein gutes Windsurf-, Segel- und Tauchrevier. Sehr beliebt sind Mountainbike- Touren auf den Ätna und die Peloritani- Berge. Sie können die einsamen Hochplateaus hinter Palermo in schönen Wanderungen erklimmen. Fragen Sie bei Ihrem Italienisch Sprachaufenthalt nach Karten für ein Fussballspiel des US Palermo. Der Hausverein spielt in der Serie A und empfängt die italienischen Spitzenclubs. Oder besuchen Sie eines der vielen Weingüter in der Nähe und lassen sich mit so tollen Weinen wie Nero d’Avola verwöhnen, die auch in einem Wein- Land wie Italien den Ruf des Besonderen geniessen..

Für Ihre Italienisch Sprachreise nach Palermo gibt es ganzjährig günstige Charterflüge. Man kann zwar auch mit dem Auto oder der Bahn anreisen, muss dafür aber viel Zeit mitbringen. Sollten Sie einen Transfer wünschen, organisiert das die Italienisch Sprachschule für Sie.

mehr Angebote an Italienisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner