Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Italienisch Sprachaufenthalt Neapel - Sprachurlaub und Sprachferien Neapel

Start » Italienisch » Süditalien » Neapel

Sprachschulen in Neapel

Sprachreise Rom Sprachreise Florenz Sprachreise Sardinien Sprachreise Sizilien Süditalien Sprachreise Mittelitalien Sprachreise Norditalien Sprachreise Norditalien

Die Neapolitaner lieben ihre Stadt, deren Palazzi, Parks und Plätze in den letzten Jahren schön restauriert wurden. Die Altstadt von Neapel mit Strassen aus griechisch-römischer Zeit wurde zum UNESCO- Weltkulturerbe erklärt und man sollte sie sich zuerst von oben ansehen. Mit den berühmten Standseilbahnen Funicolare di Montesanto kommt man bequem bis hinauf zur Kartause San Martino. Von dort aus geniesst man einen herrlichen Blick auf die engen Gassen der Stadtviertel. In der Altstadt lernt man beim Italienisch Sprachaufenthalt das echte Leben von Napoli kennen, hier sind die Menschen, Geschäfte, Cafés und Restaurants noch ursprünglich. Speisekarten in mehreren Sprachen sucht man in der Regel vergeblich. Das, was man vormittags im Italienisch Sprachkurs gelernt hat, findet hier nachmittags seine Anwendung.

Von allen italienischen Städten ist Neapel die authentischste, die am wenigsten angepasste. Im Sommer spielt sich das Nachtleben hauptsächlich auf den grossen Plätzen oder vor den Bars ab. Die Piazza Bellini wird dann zu einem einzigen Freiluftcafé. Auf dem Inselvorsprung Megaris steht die älteste Festung der Stadt, das Castell dell’Ovo. Unter ihr liegt der Borgo Marinari, eine ehemalige Fischersiedlung, die heute mit Cafés und noblen Yacht- und Ruderclubs glänzt. An der Strasse der Krippenbauer liegt das Kloster San Gregorio Armeno. Der romantische Klostergarten ist eine gute Erholung vom Treiben in der Altstadt. Edle Läden mit mehrfarbigen Marmorböden und eingearbeiteten Tierkreiszeichen findet man in der Galleria Umberto I. Die elegante Einkaufspassage wurde 1890 nach dem Vorbild der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele II erbaut. An der klassizistischen Piazza del Plebiscito stehen der grosse Königspalast und die Kuppelkirche San Francesco di Paola. Auch hier können Sie beim Italienisch Sprachurlaub In Neapel flanieren und Konzerte besuchen.

Mehr über die hoch interessante Geschichte der Stadt erfährt man im Museo Nazionale di San Martino. Das sollten Sie bei Ihrer Italienisch Sprachreise auf keinen Fall verpassen. Gemälde von Michelangelo, Rembrandt und Raffael kann man im Museo e Galleria Nazionali di Capodimonte betrachten. Die Sprachschulen in Neapel liegen mitten im historischen Zentrum, direkt neben den Fakultäten der Universität. Hier gibt es ein ausgeprägtes studentisches Leben mit netten Cafés und Musikkneipen und Kultkinos wie das Academy Astra mit anspruchsvollen Szene-Filmen. Alternative Theatergruppen und Musiker hingegen probieren gerne die Unterwelt von Neapel aus. Zisternen, Höhlen, Tunnels in Tuffgestein, die noch von den Griechen und Römern stammen, bieten eine ganz eigene Welt, die auch für Touristen offen steht. Einer der Höhepunkte des Sommers ist das Ferragosto, am 15. August, das die Stadt zu einem einzigen Festschauplatz werden lässt. Im September gibt es neben den Marienprozessionen die vielen Schlemmerfeste zu besuchen. Die Neapolitanische Küche ist der Bevölkerung ähnlich: authentisch und gut. Freuen Sie sich bei Ihrem Italienisch Sprachurlaub in Neapel auf kulinarische Wochen. Die Pizza Margherita, die einfachste, für viele aber auch die beste, soll hier erfunden worden sein. Weitere Spezialitäten sind Tintenfischsalat, Bratwurst mit Fenchelgeschmack, capresische Mandeltorte und zum obligatorischen Espresso ein Likör aus Zitronen oder Kaktusfeigen.

Wer in Neapel im Rahmen eines Austauschprogramms studieren möchte, kann dies an der Universität von Neapel, der Università degli Studi di Napoli Frederico II, die im 13. Jahrhundert gegründet wurde und zu den ältesten in ganz Italien gehört. Hier werden auch Italienisch Sprachkurse angeboten. Sollten Sie an der Universität arbeiten oder studieren wollen, ist der Sprachaufenthalt vorher sinnvoll. An den freien Wochenenden lockt der Golf von Neapel, Strände in der Umgebung wie Castell dell’Ovo oder Via Caracciolo. Für Taucher besonders interessant sind die Ausläufer der Sorrentinischen Halbinsel mit unterirdischen Tropfsteinhöhlen, roten Korallenbänken und reicher Unterwasserflora. Ausserdem die blaue Grotte von Capri und der Vesuv, der schlafende Vulkan.

Linien- Flüge zur Destination Ihrer Sprachreise nach Neapel gibt es täglich von vielen Flughäfen aus. In der Sommersaison locken zusätzliche Charterflüge mit günstigen Angeboten. Es gibt auch gute Bahnverbindungen, die man einer Anreise mit dem Auto vorziehen sollte. Sollten Sie vom Flughafen oder Bahnhof abgeholt werden wollen, organisiert das die Italienisch Sprachschule in Neapel gerne für Sie.

mehr Angebote an Italienisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner