Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Italienisch Sprachaufenthalt Italien - Sprachurlaub und Sprachferien Italien

Start » Italienisch » Italien

Sprachschulen in Italien

Sprachreise Rom Sprachreise Florenz Sprachreise Sardinien Sprachreise Sizilien Süditalien Sprachreise Mittelitalien Sprachreise Norditalien Sprachreise Norditalien

Italien ist ein vielseitiges Land mit einer wohl klingenden Sprache, verschiedenen Kulturen und vielen Attraktionen. Das Land besticht durch schöne Städte voller Kulturgüter, einmaligen Landschaften, erstklassigen Weinen und einer fantastischen und abwechslungsreichen Küche, die für viele die beste der Welt ist und die Sie bei Ihrem Sprachurlaub in Italien, sei es bei einer Sprachreise nach Rom, einer Sprachreise nach Florenz oder in die vielen anderen tollen Regionen ausgiebig geniessen können. Aber auch Architekten, Modedesigner, Regisseure, Musiker, Künstler und Fussballer gehören zu den besten der Welt. Das sind schon einige Gründe dieses faszinierende Land bei einem spirituellen Aufenthalt in Italien kennen zu lernen.

Eine gute Italienisch Sprachschule in Italien finden Sie in allen Teilen des Landes, auch auf den Inseln Sizilien, Sardinien und Elba, die alle durch schöne Strände und interessante Städte bestechen. Wir haben Italien auf diesen Seiten der Übersichtlichkeit wegen unterteilt in Sprachschulen in Norditalien, Sprachschulen in Mittelitalien und Sprachschulen in Süditalien. So finden Sie die richtige Italienisch Sprachschule in Italien leichter. Besondere Regionen Sprachschulen in der Toskana, Sprachschulen auf Sizilien oder Sprachschulen auf Sardinien haben eigene Unterseiten bekommen. Genauso wie Sprachschulen in Rom, Sprachschulen in Florenz oder Sprachschulen in Venedig, in Städten, die jeder gesehen haben sollte und die den Besucher mit einem unglaublichen Reichtum an Schönheit, Kunst, Kultur, Architektur und Kulinarik empfangen. All diese Orte und Regionen haben Sprachschulen für Ihre Sprachreise nach Italien.

Sie werden bei Ihrem Sprachurlaub in Italien auf perfekt erhaltene Städte wie Rom, Florenz und Venedig der verschiedensten Epochen treffen, von denen die meisten zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Sie können nachmittags nach dem Sprachkurs schöne Strände geniessen, durch kleine gemütliche Gassen spazieren oder einzigartige Kirchen, Museen, Plätze oder Denkmäler besuchen. Sie können auch das rege Treiben dieser italienischen Orte und Kulturmetropolen wie Mailand, Turin oder Bologna in einem netten Café bei einem Espresso beobachten. Sie werden bei Ihrem Sprachaufenthalt in Italien immer wieder auf so gute Weine wie Barolo aus dem Piemont, Brunello und Chianti aus der Toskana, Nero D´Avola aus Sizilien und viele andere stossen, die nicht nur zu dem wunderbaren Essen mit leckeren Fleisch- und Fischgerichten, Risotto oder Pasta gereicht werden. Viele Sprachschulen in Italien bieten neben dem Italienisch Sprachkurs auch Koch- und Weinkurse an. Fragen Sie danach!

Die meisten der in diesem Portal aufgeführten Orte in Italien haben traditionelle Universitäten, die fast alle Austauschprogramme mit anderen europäischen Unis in ihrem Programm haben. Viele von ihnen bieten auch Italienisch Sprachkurse in Italien an. Als Beispiel nennen wir hier die Universitäten mit Sprachaufenthalt in Rom, Perugia, Sprachaufenthalt in Siena, Sprachaufenthalt in Florenz und Sprachaufenthalt in Venedig. Wirtschaftlich spielt sich mehr in der nördlichen Hälfte der Halbinsel ab. Dabei sind die wichtigsten Bereiche der Maschinenbau, die Textilindustrie, die KFZ- und Motorenindustrie und natürlich der Weinbau, die alle auch für den Export produzieren. Tourismus und Dienstleistungen bieten wichtige Arbeitsplätze in ganz Italien.

Gute Italienisch Sprachschulen finden Sie in ganz Italien. Die meisten sind in den Metropolen und bieten z.B. Sprachkurse in Rom oder Sprachkurse in Florenz. Sie finden aber auch in kleineren Orten Sprachschulen in Italien, die wie Z.B. die Sprachschulen auf Sizilien anspruchsvolle Sprachkurse anbieten und die Schüler individuell betreuen.

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Italienisch Sprachurlaub in Italien. Sie müssen sich nur entscheiden. Die Destinationen für die Sprachreisen nach Italien können auf verschiedene Art und Weise erreicht werden. Mit Auto, Flugzeug oder Zug. Städte wie Mailand, Venedig, Florenz und Rom haben internationale Flughäfen, die oft angeflogen werden. Auch in die anderen klassischen Destinationen wie Ligurien, Elba, Kalabrien und Sizilien sind Flüge kein Problem.

mehr Angebote an Italienisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner