Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Italienisch Sprachaufenthalt Fermo - Sprachurlaub und Sprachferien Fermo

Start » Italienisch » Mittelitalien » Fermo

Sprachschulen in Fermo

Sprachreise Rom Sprachreise Florenz Sprachreise Sardinien Sprachreise Sizilien Süditalien Sprachreise Mittelitalien Sprachreise Norditalien Sprachreise Norditalien

Wenn Sie einen ruhigen Ort für Ihren Italienisch Sprachaufenthalt suchen, an dem sich Urlaub in den Bergen und Strandurlaub perfekt miteinander verbinden lassen, dann sind Sie in Fermo in den Marken genau richtig. 60 km südlich von Ancona gelegen, zählt die Kleinstadt Fermo mit ca. 35.000 Einwohnern noch zu den Geheimtipps ausländischer Besucher. In nur kurzer Zeit erreichen Sie von hier aus die belebten, flachen Standstrände der Adria oder können sich bei einer Wanderung in die Sibillinischen Berge in kaum besiedelte Landstriche zurückziehen. Mittelalterliche Gassen, die Kathedrale, Renaissance Paläste und die schöne Piazza del Popolo bestimmen den Charme von Fermo. An Ihren freien Nachmittagen, nach dem Italienisch Sprachkurs, haben Sie Zeit, diese Sehenswürdigkeiten verschiedener Epochen zu entdecken und das milde Klima der Region zu genießen.

Die bedeutendsten Kulturdenkmäler der Stadt sind die romanisch-gotische Kathedrale und das Rathaus, vor dem eine Statue von Papst Sixtus V steht und in dem die Städtische Galerie untergebracht ist. Eine weitere Besonderheit von Fermo ist die Zisterne aus der Zeit Kaiser Augustus. Seit dem ersten Jahrhundert vor Christus wurde hier in 30 unterirdischen Kammern Wasser für die Versorgung der Stadt gespeichert. Verbringen Sie die Abende Ihrer Italienisch Sprachferien auf der Piazza del Popolo. Während der Sommermonate finden hier regelmäßig Veranstaltungen, wie Konzerte und Märkte statt. Daran werden Sie bei Ihrer Sprachreise viel Freude haben. Die Italienisch Sprachschulen sind in der Altstadt von Fermo.

Die Apeninnen, die die Marken zu ihrer Westseite begrenzen, lassen den Ort Fermo nicht nur vor einer malerischen Kulisse erscheinen, sie laden auch ein für Wanderungen im nahe gelegenen Nationalpark Parco Nazionale dei Monte Sibillini. Der Monte Vettore ist mit 2476 Metern der höchste Gipfel dieser Gebirgskette und ebenso beeindruckend wie z.B. die Gola dell’Infernaccio, die Höllenschlucht. Als Naturliebhaber werden Sie sich in dieser einzigartigen Landschaft sofort wohlfühlen und viele seltene Pflanzen und Tiere beobachten können. Für die sportlichen und natürlich auch die sprachlichen Anstrengungen können Sie sich bei Ihrem Sprachurlaub in Fermo in vielen kleinen Restaurants belohnen. Probieren Sie auch die kulinarischen Besonderheiten während der sogenannten Sagre. Das traditionelle Sagra war ursprünglich dem Erntedank gewidmet und ist auch heute noch Mittelpunkt für lokale Spezialitäten. Bei der Sagra delle Vongole in Fermo können Sie zusammen mit Einheimischen leckere Muscheln probieren und Ihre nicht nur beim Sprachkurs erlernten Italienisch Kenntnisse anwenden.

Für das Wochende bieten sich bei Ihrer Italienisch Sprachreise nach Fermo die Strände der Umgebung an. Baden können Sie z.B. im nahe gelegenen Porto S. Giorgio oder Lido di Fermo. Wenn Sie etwas weiter fahren möchten, dann machen Sie doch einen Ausflug in die Hafenstadt Ancona. Hier können Sie nach Lust und Laune Flanieren und Einkaufen.

Für Ihre Anreise zu Ihrem Sprachaufenthalt in Fermo bieten sich Auto, Bahn oder Flugzeug an. Sie können wählen zwischen dem ca. 60 km entfernten Flughafen von Ancona, oder den Flughäfen von Rom oder Bologna, die das ganze Jahr über mit Linienflügen frequentiert werden. Die Fahrt nach Fermo dauert dann noch ca. 2-3 Stunden mit dem Auto. Der nächstgelegene Bahnhof ist Porto S. Griorgio-Fermo.

mehr Angebote an Italienisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner