Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Französisch Sprachaufenthalt Westschweiz - Sprachurlaub und Sprachferien Westschweiz

Start » Französisch » Westschweiz

Sprachschulen in der Westschweiz

Sprachschulen in Genf Sprachschulen in Montreux Sprachschulen in Lausanne

Französisch ist zwar nicht die am meisten gesprochene Sprache in der Schweiz, beherrscht aber den ganzen Südwesten des wunderbaren Landes der Eidgenossen rund um den Genfer See. Die Sprachgrenze ist in der Schweiz nicht politisch definiert und so bezeichnet man die Region in der Französisch gesprochen wird als Romandie, Welschschweiz oder Westschweiz mit den Französisch sprechenden Kantonen Genf, Waadt mit Sprachschulen in Lausanne, Neuenburg und Jura und den zweisprachigen Kantonen Wallis, Freiburg und Bern. Gute und lebenswerte Möglichkeiten sein Französisch zu trainieren, bieten die Sprachreise nach Genf, die Sprachreise nach Lausanne und die Sprachreise nach Montreux. Die Einwohner der Westschweiz sehen sich als kulturelle Einheit und grenzen sich deutlich von der restlichen Schweizer Bevölkerung und von Frankreich ab.

Nur wenige Regionen auf der ganzen Welt sind so von landschaftlicher Schönheit geprägt wie die Westschweiz: Der Genfersee ist der zweitgrösste in Mitteleuropa, mit viel Sonne und blauem Himmel, umgeben von Bergen, auf denen bis spät in den Mai Schnee liegt und einem warmen, fast mediterranem Klima. Das zeigt sich auch im Lebensgefühl, das deutlich südlicher als in der Restschweiz ist. Lernen Sie diese besondere Regionen kennen und verbessern Sie Ihr Französisch bei einem Sprachaufenthalt in Lausanne, einem Sprachaufenthalt in Genf oder einem Sprachaufenthalt in Montreux.

Die Anfahrt zum Sprachaufenthalt in Lausanne ist überhaupt kein Problem, Sie können ganz bequem und schnell mit Auto, Zug oder Flugzeug anreisen.

mehr Angebote an Französisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner