Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Englisch Sprachaufenthalt Sydney - Sprachurlaub und Sprachferien Sydney

Start » Englisch » Australien » Sydney

Sprachschulen in Sydney

Sprachreise Sydney Sprachreise Brisbane

Die Perle an der Pazifikküste von Australien gehört zu den sieben Weltstädten mit der besten Lebensqualität. Warum das so ist, kann man fast auf einen Blick erfassen. Das weisse Muscheldach der Oper erstrahlt vor den Palmen vom botanischen Garten und lädt ein zum Sprachaufenthalt in Sydney. In einem der weltschönsten Naturhäfen schieben sich Segelboote und Fähren durch das blaue Meer und die stählernen Brücken. Vor einer Skyline aus eindrucksvollen Wolken- Kratzern tummelt sich ein buntes Völkergemisch in den Strassencafes. Und es gibt kaum eine Metropole, die so viele Strände im Stadtgebiet vorweisen kann wie Sydney. Bondi Beach heisst der berühmteste Strand und ist bei Surfern auf der ganzen Welt bekannt. Er ist aber auch Treffpunkt der internationalen Beachvolleyball- Szene, Kulisse für Film- und Modeaufnahmen und natürlich im neunmonatigen Sommer eine einzige Partymeile. Ein wunderbarer Ort um den freien Nachmittag nach dem Sprachkurs in Sydney zu beginnen. Eigentlich ein Hohn, dass die Stadt 1788 als britische Strafkolonie gegründet wurde. Wenig zu merken ist dagegen, dass Sydney die meisten Aborigines von allen australischen Städten hat, ausser man sucht danach in Theatern, Tanzgruppen, Galerien und Museen.

Das Wahrzeichen von Sydney ist das Opernhaus direkt am Hafen. Als Mehrzweckbau gedacht, beinhaltet es einen riesigen Opernsaal, eine Konzerthalle, ein Theater, ein Playhouse und das Broadwalk- Studio. Die Australien Opera Company hat hier ihren Stammsitz und gilt als eines der innovativsten Ensembles der Welt. Eine weitere Hauptattraktion beim Sprachkurs in Sydney ist die Harbour Bridge. Über Stahlleitern, stählernen Brücken und Treppen kann man sie sogar in einer dreistündigen Kletterpartie besteigen, Schwindel- Freiheit vorausgesetzt. Sie ist die zweitlängste Einbogen- Spannbrücke der Welt und es verlaufen acht Autospuren, zwei Bahnlinien, Fuss- und Radwege auf ihr. Das dritte Top- Highlight sind die Royal Botanic Gardens. Die riesige grüne Oase im Zentrum der Stadt ist der Lieblingspark der Einwohner und beherbergt unzählige Orchideenarten, Farne, Regenwald- Pflanzen und seltene Tiere wie Regenbogen- Lorris oder fliegende Füchse, die am Tage mit dem Kopf nach unten an den Ästen der Eukalyptus- Bäume hängen und Ihnen bei der Sprachreise nach Sydney Erholung und Entspannung bieten... Darling Harbour ist der einstige Industriehafen und heute das Freizeitzentrum schlechthin. Freilichtbühnen, Spielplätze, die grösste Kinoleinwand der Welt, Geschäfte, Aquarien, Museen, Restaurants und Cafes, hier gibt es einfach alles. Im Central Business District steht der Sydney Tower. Von seiner Aussichts- Plattform überblickt man nicht nur die ganze Stadt, sondern kann bis zu den Blue Mountains sehen, die 100 Km westlich aus der Küstenebene ragen. Der bläuliche Dunst der verdampfenden ätherischen Öle von Eukalyptus- Bäumen gab dem beliebtesten Ausflugsziel der Bürger und Teilnehmern der Sprachreise nach Sydney den Namen: Blue Mountains.

Im Zentrum finden Sie die meisten Englisch Sprachschulen in Sydney oder unweit vom Manly Strand. Es ist in der Regel nicht weit zur Chinatown, zum Darling Harbour oder zum Hyde Park. Ein weiteres aufregendes Viertel ist Darlinghurst. Hier wird jährlich der Sydney Gay and Lesbian Mardi Gras gefeiert. Mehr als 800.000 Besucher kommen zu dem Spektakel der zweitgrössten Homosexuellen Gemeinde der Welt. Die Fun City hat aber auch noch anderes zu bieten. Sie ist die Hauptstadt des Nachtlebens. Hier geht jeden Abend die Post ab und die Szene ist ständig in Bewegung. Was heute In ist, kann schon am nächsten Tag völlig Out sein. Dieser Stadtteil ist schlichtweg ein Paradies für Diskofreaks. Hier finden sich viele Teilnehmer der Sprachkurse in Sydney für die Parties ein. Am meisten geboten ist in der Oxford Street. Nicht versäumen sollte man einen Besuch in den ungewöhnlichen Transvestiten- Bars, die teilweise schrille Shows veranstalten und zum Mitmachen auffordern. Auch die Ureinwohner bieten einiges in der Stadt. Am 26. Januar findet jährlich das Survival Festival statt, in dem die Kultur von den Aborigines gefeiert wird. Auf dem Programm stehen bei Ihrem Sprachurlaub in Sydney Musik, Tanz, Kunst- Ausstellungen und kulinarische Spezialitäten. Das ganze Jahr über kann man die Küche der Ureinwohner im Edna’s Table geniessen. Zur Buschkost gehören gebratenen Magpie- Gänse mit einer Sauce aus wilden Pflaumen oder gegrilltes Emu- Filet mit Rote- Beete- Risotto. Natürlich fehlen auch Känguru und Krokodil nicht auf der Speisekarte. Ansonsten ist die Küche in Sydney multikulturell mit irrsinnigen Varianten von frischen Zutaten aus der Flora und Fauna in diesem Land.

Die University of Sydney ist die erste Universität von Australien. Sie ist in den Group of Eight dabei und gehört damit zu den Universitäten mit dem besten Ruf im ganzen Land. Neben sechs weiteren Universitäten ist besonders die Macquarie University hervorzuheben. Hier werden auch Englisch Sprachferien in Sydney angeboten. Die wichtigste Fakultät ist die Division of Economic and Financial Studies. Mit einem Anteil von 30% ausländischen Studenten ist diese Uni eine der internationalsten der Welt. Wer bei seinem Sprachaufenthalt in Sydney keine Lust auf die massenhaften Fitnessstudios, auf Inline- Skating, Tauchen, Surfen, Golf oder Segeln hat, sollte sich im Sydney Cricket Ground einfinden, um sich ein Weltmeisterschafts- Spiel anzusehen. Für Freunde von edlen Getränken gehört ein Besuch im Hunter Valley zum Pflichtprogramm. Das älteste Weinbaugebiet auf dem Kontinent wartet auf die Teilnehmer am Sprachurlaub in Sydney mit über 50 hervorragender Weingüter. Fruchtige Weissweine wie der Semillon oder die berühmten Shiraz und Pinot Noirs stehen weltweit hoch im Kurs.

Wöchentlich gibt es mehrere Flüge aus Europa für Ihre Sprachreise nach Sydney von den verschiedensten Fluglinien mit Zwischenstop entweder in Asien oder in den USA. Wenn Sie einen Transfer vom Flughafen wünschen, organisieren das die Sprachschulen in Sydney für Sie.

mehr Angebote an Englisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner