Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Englisch Sprachaufenthalt Calgary - Sprachurlaub und Sprachferien Calgary

Start » Englisch » Kanada » Calgary

Sprachschulen in Calgary

Sprachreise Toronto Sprachreise Vancouver

Nennen Sie eine Stadt in Kanada mit 260 Sonnentagen im Jahr! Richtig, das ist Calgary. Mit verantwortlich ist der Chinook, ein Föhnwind der von den Rocky Mountains herunterweht und die Temperatur in wenigen Stunden um 20 Grad Celsius ansteigen lässt. Er kann sogar mitten im Winter herrliche Frühlingstage herbeizaubern. Bevor die ersten Europäer die Gegend um Calgary besiedelten und Viehzucht in der endlosen Prairie betrieben, waren hier die Schwarzfuss Indianer angesiedelt, deren Spuren sich 11000 Jahren zurückverfolgen lassen.

Heute ist Calgary eine moderne, lebendige Stadt im mittleren Westen Kanadas, überschaubar, sehr sauber und sicher. Sie profitiert immer noch vom Ölfund 1914 im Turner Valley und ist das Zentrum der Öl- und Erdgasindustrie von Kanada. Die eine Million Einwohner von Calgary gelten als weltoffen, freundlich und hilfsbereit. Seit Calgary Gastgeber von den Olympischen Winterspielen 1988 war, ist die Stadt auf der ganzen Welt bekannt und bietet eine Vielzahl aufregender Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Das Stadtbild wird geprägt von attraktiven, überdachten Shoppingcentern, die gerade im Winter sehr beliebt sind, von grosszügig angelegten Parks und von den beiden Flüssen Elbow und Bow. Das Herz der Stadt ist die Fussgängerzone Stephen Avenue Mall mit gut besuchten Strassencafés und botanischen Gärten im Dachgeschoss, die Devonian Gardens, in denen sich das Leben im Winter abspielt. .

Die Sprachschulen befinden sich überwiegend im Zentrum von Calgary in alt-ehrwürdigen, renovierten Gebäuden oder in modernen Bürohäusern. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten liegen in unmittelbarer Nähe. Es sind nur wenige Gehminuten zum Bow River, zum Prince’s Islands Park und zum Eau Claire Market. Eine Fahrt auf den Calgary Tower darf natürlich nicht fehlen, das Drehrestaurant ganz oben lädt zu einem Frühstück vor der ungewöhnlichen Kulisse der Prärie und der Rocky Mountains ein. Sicher wird man von dort auch das weltbekannte Reiterzentrum Spruce Meadows erspähen, in dem schon so ziemlich alle Springreit- Wettbewerbe abgehalten wurden, die es gibt. Im Olympic Center kann man sich über die Olympiade informieren und selbst eine Fahrt durch den Eiskanal im Bob-Simulator unternehmen. Der Calgary Zoo ist bekannt für seinen prähistorischen Park, in dem man Westkanada zur Zeit der Dinosaurier vor 65 bis 225 Millionen Jahren rekonstruiert hat. Das absolute Highlight in Calgary ist allerdings die jährlich im Juli stattfindende „Calgary Stampede“. Zehn Tage lang wird die Stadt zum Cowboyland: Wilde Rodeos, Planwagenrennen, Rinderversteigerungen und natürlich Musik- und Theateraufführungen rund um das Cowboyleben.

Allerdings kommt in Calgary auch der Kulturfreund auf seine Kosten mit vielen Festivals und einem reichhaltigen Angebot an Museen, Theatern und Galerien. Das Glenbow Museum beispielsweise zeigt Ausstellungen über Indianer und Siedler. Dazu passen die vielen Country Music Lokale mit Live Musik, aber auch in den gemütlichen Strassencafés, Bars und Restaurants lässt es sich aushalten.

Für Studenten, die an einem Austauschprogramm teilnehmen wollen, ist die University of Calgary interessant. Das Centre for International Students and Study Abroad bietet einen Full Service mit Leistungen wie Sprachpraxis mit Native Speakers, Tagesausflügen zu Sehenswürdigkeiten und sogar Flughafentransfers.

Zur Entspannung organisieren die Sprachschulen gerne Stadtbesichtigungen, Kino- oder Theaterbesuche, Bowling, Badminton, Besuche von Eishockey oder Footballspielen, sowie Ausflüge an den Wochenenden. Die beliebtesten Exkursionen führen zu Skigebieten in den Rocky Mountains, wie Sunshine Village, Mystic Ridge und Lake Louise oder zum Canada Olympic Park, dem bedeutenden Banff National Park und nach Edmonton. Etwa eineinhalb Stunden braucht man nach Drumheller in den Alberta Badlands, eine bizarre Erosionslandschaft am Red Deer River. Auf dem 54 km langen Dinosaur Trail kann man vielfarbige Schuttkegel und seltsame Felssäulen bestaunen, wo schon zahlreiche Fossilien entdeckt wurden. Die interessantesten Fundstücke von Dinosauriern sind in der weltweit umfangreichsten Ausstellung im Royal Tyrell Museum of Palaeontology in Drumheller ausgestellt.

Calgary wird täglich von der Lufthansa angeflogen, Charterflüge sind saisonabhängig.

mehr Angebote an Englisch Sprachschulen

Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner