Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Spanisch in Spanien Sprachurlaub, Sprachferien

Start » Weblog » Spanisch » Spanisch in Spanien

Spanisch in Spanien

Der grosse Einbruch ist denn Sprachschulen in Spanien erspart geblieben. Trotzdem hat sich einiges verändert. Auch hier hat der Markt an Vielfalt verloren.

Ende der 70iger Jahre, der Diktator Franco war vor nicht allzu langer Zeit gestorben und das zarte Pflänzchen der Demokratie fing in Spanien zu blühen an, öffneten sich die ersten Sprachschulen und Universitäten in Spanien für Schüler und Studenten, die aus anderen Ländern kamen und diese schöne und neue Sprache lernen wollten. Vorher gab es schon Sprachschulen auf den Kanarischen Inseln, Madrid oder in der Universitätsstadt Salamanca, aber alles sehr einfach und reduziert und oft an die lokale Universität angegliedert. Die Begeisterung für die Iberische Halbinsel nahm weltweit zu. Sprachschulen in Barcelona zeigten ihren Besuchern die Schönheiten der Metropole schon vor der Olympiade 1992. Man entdeckte die vielen auch versteckten Schönheiten der damaligen Geheimtipps bei einem Spanisch Sprachkurs in Granada oder Sevilla mit Bergen, Meer und weitem Land und viel Geschichte aus verschiedenen Kulturkreisen. Irgendwann gab es auch in den kleinen Städten internationale Sprachschulen in Andalusien und über das ganze Land verteilt. Man entdeckte die Schönheit und Attraktivität des Nordens an Sprachschulen im Baskenland. Mittlerweile hat sich die Vielfalt in diesem Bereich deutlich reduziert, die Vermittler und Agenturen sind nicht ganz schuldlos daran. Wir haben dies mehrfach hier im Blog angesprochen. Aber insgesamt halten sich die Sprachschulen in Spanien ganz gut.

Geschrieben von Alexandru Sandbrand am 18.10.13 22:12 in Rubrik: Spanisch | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.sprachkurs-sprachschule.com/m35/mt-tb.cgi/4892

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


Copyright: © 2018 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner