Sprachkurse & Sprachschulen

Welche Sprache möchten Sie gern lernen?

Englisch Sprachreisen zum Jahresende Sprachurlaub, Sprachferien

Start » Weblog » Englisch » Englisch Sprachreisen zum Jahresende

Englisch Sprachreisen zum Jahresende

Das Jahr geht seinem Ende entgegen und die Destinationen für Englisch Sprachreisen verschieben sich mit der Jahreszeit und bewegen sich Richtung Süden.

Mittlerweile ist alles wieder etwas ruhiger. Die Schulen haben schon lange begonnen, die Universitäten stehen kurz davor. Das Durchschnittsalter in den Sprachschulen auf Malta steigt in diesen Zeiten signifikant. Auf den der Städte geht es deutlich ruhiger zu. Wer eine Englisch Sprachschule sucht und es trotzdem warm haben will, der kann seinen Sprachkurs auf Malta belegen. Jetzt zeigt sich die Insel von Ihrer beschaulichen Seite mit mehr Kultur und weniger Party. Dabei ist es nicht so wichtig, welches der vielen kleinen Städtchen auf Malta Sie für die Englisch Sprachreise aussuchen. Wer es noch wärmer und südlicher will, wird wahrscheinlich für einen Sprachkurs in Südafrika optieren. Das hat sich, nicht nur durch die Ausrichtung der letzten Fussballweltmeisterschaft, einiges getan und es ist wahrscheinlich das stabilste Land der Region mit all seinen Problemen. Die Englisch Sprachschulen in Kapstadt sind eindeutig in der Überzahl, was bei dieser wunderschönen multikulturellen Stadt nicht verwundert. Kapstadt bietet Berge und Meer und ein warmes Klima, besonders in unseren kalten Wintermonaten. Ein weiteres Plus bei der Sprachreise nach Südafrika: Es gibt keinen Jetlag, denn Kapstadt liegt in der gleichen Zeitzone wie unser Mitteleuropa.

Geschrieben von Alexandru Sandbrand am 26.09.13 20:49 in Rubrik: Englisch | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.sprachkurs-sprachschule.com/m35/mt-tb.cgi/4885

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


Copyright: © 2017 Sprachkurse, Sprachschulen, Sprachaufenthalte & Sprachurlaub
Kontakte & Impressum - Sitemap Sprachreisen Weblog - Partner